Corona – alle Fahrten und Aktivitäten abgesagt

Foto: Gerhard Roth

Aufgrund der aktuellen CORONA-Lage und der ungewissen Situation, werden alle für 2020 geplanten Fahrten abgesagt.

Die für dieses Jahr vorgesehenen AWO-Aktivitäten werden bis auf weiteres nicht stattfinden.

Wir bitten um Verständnis und wünschen allen AWO-Mitgliedern und Freunden der AWO, dass wir diese CORONA-Phase gesundheitlich gut überstehen.

Die Vorstandschaft, März 2020

Fahrt zur „Fledermaus“ in die Luisenburg!

Bild von OpenClipart-Vectors auf Pixabay

Am Samstag, den 18. 8. 2020 gehts mit uns wieder in die schöne Luisenburg. Die Tagesfahrt nach Wunsiedel widmet sich der Operette von Johann Strauß

„Die Fledermaus“

Darum geht es :
Das Fest des Prinzen Orlofsky ist ein Versprechen für Exzess, zur Dekadenz und zur Entfesselung. Dem Champagner wird gehuldigt. Um dies exzessiv zu betreiben, greift die Festtagsgesellschaft zur Maske.

Die Stück spielt in einem Badeort. Herr von Eisenstein lässt es zu, dass der Notar Dr. Falke alkoholisiert und noch als Fledermaus verkleidet am Morgen durch die Strassen irrt. Ab diesem Zeitpunkt wird der Notar Dr. Fledermaus genannt. – Sehr peinlich für ihn.

Rachegedanken für Dr. Eisenstein entstehen … wie es bei der „Rache der Fledermaus“ vor sich geht, erzählt die Operette.

Wir fahren zuerst zum Waldgasthaus Karches. Dort gibt es Gelgenheit für einen kleinen Spaziergang. Anschließend werden wir uns gemeinsam stärken.

Preis: 69.- Euro
Darin enthalten sind Fahrt incl. Trinkgelder, Eintrittskarte, Mittagessen mit einem Getränk.

Abfahrt 9 Uhr Betriebshof Kuhlmann
Beginn der Vorstellung in Wunsiedel: 15 Uhr
Nach der Vorstellung Rückfahrt ohne weitern Halt.
Mindestteilnehmerzahl: 40 Personen
Verbindliche Anmeldung bis spätestens 20. April 2020

Susanne Tiefel – 09105-1560

Christa Kuhlmann – 09105- 990601

Die Fahrtkosten sind bei Anmeldung zu bezahlen!
Auch Nichtmitglieder sind herzlich Willkommen!

Die Fahrt führt die Firma Kuhlmann, Großhabersdorf, durch.

Bild von OpenClipart-Vectors auf Pixabay

Moin moin und ahoi – Hamburg!


© Foto Inge Blümlein

Wir waren in Koblenz, Trier, Dresden und im Zillertal und weil’s so schön war fahren wir nun nach Hamburg
von Donnerstag, 18. 06. bis Sonntag, 21. 06. 2020

Erster Tag – Anreise Hamburg

Abfahrt in Großhabersdorf um 9:00 Uhr über – BAB Würzburg – Fulda – Kassel – Hannover

erreichen wir das Hotel. Bezug der Zimmer. Zum Abendessen geht es in den „Gröninger Braukeller“.

Zweiter Tag – Hamburg Kompakt

Nach einem ausgiebigen Frühstück unternehmen wir eine 4-stündige Stadtrundfahrt mit Stadtführer. Sie erleben die Speicherstadt, Hafencity und nicht zuletzt die Elbphilharmonie-Plaza. Genießen Sie auf dieser weitläufigen Außenterasse den beeindruckenden Ausblick.

Nach einer Mittagspause (Essen nicht im Preis enthalten) kann, wer will, eine 1-stündige Hafenrundfahrt zubuchen. Abendessen heute um 17 Uhr im Hotel. Im Anschluß daran fährt der Bus zu den Landungbrücken und am späten Abend wieder zurück. Wer will kann PRETTY WOMAN im Stage Theater besuchen, oder Hamburg auf eigene Faust erkunden

Dritter Tag – Hamburg – Altes Land

Nach dem Frühstück starten wir zu einem Ausflug/Rundfahrt ins ALTE LAND mit Reiseleitung. Ab 14 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen auf einem Obstbauernhof. Rückreise nach Hamburg/Hotel. Das Abendessen ist heute im Restaurant „Fischerhaus“ bei den Landungsbrücken bestellt.

Vierter Tag – Fischmarkt – Heimreise

Heute gibt es kein Frühstück. Sie haben Gelegenheit, den traditionellen Fischmarkt zu besuchen. Ab 10 Uhr gibt es anstelle des Frühstücks im Hotel einen Brunch. Nach dem Brunch geht es auf die Heimreise.

Leistungen:

Fahrt im Fernreisebus mit WC/Waschraum

3 x Übernachtung mit 2 x Frühstück – im ****Hotel Holyday Inn- Zimmer Bad/Dusche/WC

1 x Abendessen im Hotel

4-stündige Stadtführung Hamburg mit Elbphilharmonie

1 x Abendessen im „Gröninger Braukeller“

1 x 4-stündiger Ausflug ins ALTE LAND

Kaffee und Kuchen auf einem Obstbauernhof

Abendessen im Restaurant Fischerhaus

Brunch im Hotel

Trinkgelder für Führungen und Fahrer

Preis: pro Person im Doppelzimmer 438,– Euro

Einzelzimmerzuschlag 95,– Euro

Zubuchbar:

Reiserücktrittsversicherung 12,– Euro (mit 20 % Selbstbeteiligung)

Hafenrundfahrt 14,– Euro

Musical PRETTY WOMAN (PK 3) 94,– Euro

Anmeldung ab sofort jedoch bis spätestens 31. März 2020

Christa Kuhlmann Tel.: 09105 – 990 601 oder Susanne Tiefel Tel.: 09105 – 1560

Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von Euro 200,– der Rest Anfang April 2020 zu entrichten.

Mindestteilnehmerzahl 30 Personen

Ehrungen, Spenden & Muttertagsausflug 2019

Zwölf Mitlieder wurden vom Kreisvorsitzenden Frank Bauer und dem Ortsvorsitzenden Michael Lutsch mit einer Urkunde und einer Rose geehrt. Georg Bogendörfer, Franz Lindworsky und Elisabeth Neubert sind seit 60 Jahren beim Wohlfahrtsverband, Babette Seidl bringt es auf 50 Jahre. Heinz Bernecker, Helga Meier, Gertrud Möller, Hans Pfeiffer, Günther Reitzammer und Walter Schwarzendorfer sind seit 40 Jahren Mitglieder der AWO. Auf 25-jährige Mitgliedschaft blicken Elisabeth Sommerschuh und Johanna Werner zurück. Auch im 100-jährigen Jubiläumsjahr der Arbeiter-wohlfahrt verteilte der Großhabersdorfer Ortsverein, einer langjährigen Tradition folgend, Spenden in Höhe von 1550 Euro. Wellche das waren lesen Sie in der AWO-Heimzeitung Ausgabe 10 – 2019.

Familienradfahrt im Bibertgrund mit der AWO

Zusammen mit dem AWO-Ortsvereine Weinzierlein organisierten wir gemeinsam am Pfingstsamstag zusammen mit der Velogruppe Großhabersdorf eine Familienfahrt zwischen den beiden Orten. Die Veranstaltung stand unter dem Motto

„100 Jahre AWO“

Startpunkt bildete das alte Rathaus in Weinzierlein, in Großhabersdorf wurde am Feuerwehrhaus abgefahren. Ziel war der jeweils andere Ort.

Wie schön es war,m lesebn Sie hier.